Heike Däsch

Heike Däschgeb. 1971

verliebte sich etwa im Alter von 5 Jahren in das Spiel der Blockflöte.
In ihrem Heimatort Wenighösbach gestaltete sie jahrelang Advents- und Weihnachtszeit in der Kirchengemeinde (Flötentrio mit Barbara Mayer und Alexandra Schenk)
Durch Frowin Hafner kam sie 1991 zur Musikgruppe Mollebusch und ist seit 1995 Mitglied von Vogelfrey und unvuortzaget.
Hier spielt sie Blockflöte, Gemshorn, Rauschpfeife, Krummhorn und Cornamuse. Sie singt solistisch und in mehrstimmigen Sätzen.
 

Fussleiste